+49 (0)3533 2328

Alarmanlagen

BuildSec 4.0 und hiXserver – Maximale Sicherheit für Ihr Gebäude

Mit der neuen Digitalplattform hiXserver und der App BuildSec 4.0 beginnt ein neues Zeitalter für sichere SmartHome-Anwendungen. Bei der Kommunikation zwischen Gefahrenmeldeanlage und Nutzer steht maximale Sicherheit bei gleichzeitig höchstem Bediencomfort im Vordergrund.

Durch zwei hochsichere Verschlüsselungstechnologien auf voneinander getrennten Kanälen wird eine geschützte Ende-zu-Ende- Verbindung aufgebaut. Mit dem Verschlüsselungsprotokoll TLS werden zunächst die Aspekte „Vertraulichkeit“, „Authentizität“ und „Integrität“ sichergestellt. Fällt diese Überprüfung positiv aus, wird die Kommunikation über den zweiten AES-verschlüsselten Kanal freigegeben. Hierbei wird bei jeder Verbindungsanfrage ein neuer einmaliger AES-Schlüssel erzeugt.

Dadurch ist es gelungen, einen zentralen möglichen Punkt beim Angriff auf Sicherheitslösungen zu beseitigen. Zu keinem Zeitpunkt befinden sich sensible Informationen der Einbruch- und Gefahrenmeldeanlage, wie zum Beispiel der Scharfschaltzustand, auf der Digitalplattform hiXserver. Der Austausch aller Informationen erfolgt vollständig anonym. Das unterscheidet das System von den meisten anderen IoT und Cloud-Lösungen. Denn in einer Cloud abgelegte Daten geben direkte Rückschlüsse auf ein Nutzerprofil.

Über die App BuilSec 4.0 können die Nutzer der smarten Sicherheitslösungen von Telenot auf einen Blick sehen, ob und an welcher Stelle ein Einbruch-oder Brandalarm ausgelöst ist. Auch technische Meldungen, wie zum Beispiel Wasserschäden, können genau lokalisiert werden. Über die Steuerfunktionen der Smart-Home-Anwendungen können umgehend weitere Maßnahmen in die Wege geleitet werden.

Autorisierter TELENOT-Stützpunkt

Durch hohe Einbruchs- und Brandzahlen steigt der Bedarf an elektronischer Sicherheitstechnik im privaten und gewerblichen Bereich stetig. Hinzu kommen vielfach auch baurechtliche oder versicherungstechnische Auflagen in diesem Bereich.

Elektronische Sicherheitsprodukte müssen höchsten Anforderungen hinsichtlich Qualität, Zuverlässigkeit und Funktionalität entsprechen, um im entscheidenden Moment das lebens- und existenzrettende Signal abzugeben. Dies stellt auch hohe Anforderungen an den Fachinstallationsbetrieb, denn für die Planung, Projektierung und Installation ist ebenso ein hohes Maß an Wissen und Qualifikation notwendig. Diese Ansprüche erfüllt TELENOT gemeinsam mit seinen Autorisierten TELENOT-Stützpunkten.

Sicherheit – mit Brief und Siegel.

Wächst mit ihren Anforderungen – hiplex, die neue Zentralengeneration von Telenot

Mit der neuen Generation an Einbruch- und Gefahrenmeldezentralen hiplex wurde eine technische Plattform geschaffen, um in der Gegenwart und Zukunft auf alle Anforderungen des Marktes reagieren zu können.

hiplex ist ein System, dass in seinen Leistungsmerkmalen eine stetige Innovation und Erweiterung erfahren wird. Themen wie Vernetzung (auch über mehrere Standorte), Zeitfunktionen, Integration von Zutrittskontrolltechnik, Verbindung zur Gebäudeautomation oder einfach die stetige Erweiterung der Leistungsparameter bestimmen die Evolutionsstufen der nächsten Jahre.

Keinbruch-Pruefsiegel-Sachsen
Unser Errichter-Prüfsiegel für Überfall-u. Einbruchmeldeanlagen